Flammlachs Beilagen – Hier sind die Passenden!

Flammlachs ist dem einen oder anderen vom Weihnachtsmarkt her bekannt. Allerdings gilt dieser auch in den nordischen Ländern als Klassiker. Dementsprechend fallen die Beilagen sehr unterschiedlich aus und lassen sich an die persönlichen Vorlieben und eventuell an die Personengruppe und den Anlass anpassen. Die möglichen Flammlachs Beilagen decken alle Ernährungsbereiche ab.

Flammlachs Beilagen

Gemüse in allen Varianten als Flammlachs Beilagen

Gemüse bietet sich unter anderem in einer bunten Zusammenstellung an. Die unterschiedlichsten Sorten, wie Blumenkohl, Zucchini, Petersilienwurzel, Brokkoli und Karotten lassen sich als Püree zubereiten und lassen sich nach Belieben abschmecken. Auch Ofengemüse stellt eine interessante und beliebte Variante dar. Hierfür eignen sich unter anderem Pastinaken, Süßkartoffeln, Kartoffeln, Rote Beete, Karotten, Knollensellerie und Kürbis. Sie lassen sich mit verschiedenen Kräutern würzen, wodurch ihnen eine mediterrane Note verliehen wird.

Auch Salat ist immer sehr beliebt. Flammlachs lässt sich Pulled anbieten und zusammen mit klein geschnittenem Gemüse als Wrap zubereiten. Dabei muss es nicht unbedingt eine dünne Teilplatte sein, die belegt wird, auch große Salatblätter lassen sich mit verschiedenen Gemüsesorten, die kleinen Karotten und Zucchini fühlen. Für die cremige Note des Wraps bietet sich Kräuterquark an. Auch dünne Teigscheiben sind ideal. Hierbei ist mit der Verwendung von Mandelmehl eine kohlenhydratarme Ernährung unterstützbar.

Kartoffelsalat und Gratins in unterschiedlichen Varianten

Kartoffelsalate lassen sich auf die unterschiedlichste Weise zubereiten. Ob mit Vinaigrette auf Basis von Brühe, Essig und Öl, mit Mayonnaise oder als süß-saurer Kartoffel- Zwiebelsalat. Es lassen sich bei dieser Beilage die unterschiedlichsten Vorlieben berücksichtigen.

Diese Feststellung gilt auch für Gratins. Unter anderem Kartoffelgratin eignen sich zum Flammlachs. Dieses lässt sich pur oder zusammen mit den verschiedenen anderen Wurzelgemüsesorten kombinieren. Um den Geschmack von Kartoffeln und Co zusätzlich zu verfeinern, bietet sich würzige Käsesorten zum Überbacken an.

Backwaren in verschiedenen Arten

Auch auf Backwaren, ob verschiedene Formen von Brot und Brötchen kann und muss nicht verzichtet werden, wenn es um Flammlachs Beilagen geht.

Es empfiehlt sich zu kräftigen Sorten zu greifen, die zum Beispiel einen höheren Anteil an Roggenmehl haben. Auch würzige und auf andere Weise besondere Sorten sind nicht wegzudenken. Pumpernickel, Eiweißbrot, Nussbrot und Dinkelbrot sind ebenso beliebt und passend wie Ciabatta.

Saucen und Dips als Flammlachs Beilagen

Sowohl zum Flammlachs wie auch zu Backwaren und weiteren Beilagen, passen verschiedene Dips und Saucen. Diese können zum Beispiel einen rauchigen Geschmack haben oder auf andere Weise durch eine würzige Note überzeugen. Meerrettich gehört zu den Klassikern, die bei Fisch bevorzugt werden. Auch eine Senfnote und noch einiges mehr bietet sich hierbei an.

Flammlachs Beilagen – Hier sind die Passenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen