Beilage zu Bratwurst – Hier sind die Besten!

Bratwurst gibt es in ganz unterschiedlichen Varianten. Sie gibt es in rot oder weiß, dick oder dünn, lang oder kurz. Die wesentlichen Unterschiede beziehen sich nicht auf die Optik, sondern auch die konkrete Zusammensetzung der Zutaten. Würzende Kräuter wie Majoran bringt eine vollkommen andere Geschmacksnote als Petersilie. Dennoch ist und bleibt die Hauptzutat Fleisch und Fett, woran man die Beilage zu Bratwurst auch anpassen sollte.

Wie bei der Auswahl der Bratwurst Sorte der persönliche Geschmack eine große Rolle spielt, lässt sich dies ebenfalls über die Beilagen sagen. Die Vielfalt an passenden Beilagen lässt sich zugleich an die Jahreszeit und die Zubereitungsart anpassen.

Beilage zu Bratwurst 1 – Backwaren in unterschiedlichen Varianten

Der Klassiker bei der Bratwurst ist der schnelle Verzehr To Go. Dementsprechend wird als Beilage Semmel angeboten. Dieser wird aufgeschnitten und die Bratwurst halbiert oder auch nicht. Ebenfalls die Menge hängt von der Wurst im Verhältnis zur Semmel ab.

Wird die Bratwurst auf einem Teller serviert, kann es sich auch um Baguette oder Ciabatta handeln, welches eine weitere Geschmacksnote zu bieten hat. Selbst Kräuter- oder Knoblauchbaguette stellen eine Variante der Beilage dar.

Beilage zu Bratwurst

Eintöpfe mit Bratwurst

Zu den Klassikern in der deutschen Küche gehören Eintöpfe. Hierbei gibt es die unterschiedlichsten Zusammenstellungen, die eine Anpassung an den persönlichen Geschmack möglich machen. So kann es sich unter anderem zu Gemüseeintöpfe oder dicke Gemüsesuppen handeln, deren Hauptzutat Kürbis, Rüben, Kartoffeln oder Zucchini sind.

Diese Zubereitungsvariante wird vor allem in den Wintermonaten bevorzugt, wenn nicht gegrillt und die warme Küche bevorzugt wird.

Sauerkraut und Kartoffelbrei

Alternativ zu den Suppen kann es sich ebenfalls um Sauerkraut handeln als Beilage zu Bratwurst.

Auch Kartoffelpüree gehört zu den beliebten winterlichen Beilagen. Es eignet sich durch die Zerkleinerung, um andere Gemüsesorten unterzumischen und somit den Gehalt an Nährwerten entsprechend zu steigern.

Grillbeilagen zu Bratwurst

Die Bratwurst darf auf dem Grill auf keinen Fall fehlen. Die Beilagen entsprechend der warmen Jahreszeit leichter. Somit stehen Salate und Gemüse im Mittelpunkt. Bei den Salaten können sehr unterschiedliche Blätter und weitere Zutaten untergemischt werden. Girsch, Brennnessel, Löwenzahn und diverse Wildkräuter lassen sich ebenso zu einem Salat zubereiten wie Kopfsalat oder ähnliches.

Gemüse ist grundsätzlich eine beliebte und geeignete Beilage. Es bietet sich an, dass das grob zerkleinerte Gemüse mariniert und gegrillt wird. Das Marinieren ist kein Muss, sondern würde lediglich zu einer zusätzlichen Geschmacksoptimierung führen. Wird nicht gegrillt, lassen sich die unterschiedlichsten Gemüsesorten als Ofengemüse zubereiten. Mit einfachen Zutaten werden perfekte und schmackhafte Ergebnisse erzielt, die für jeden Geschmack ideal sind. Es empfiehlt sich bei der Auswahl auf die aktuelle Saison zu achten.

Beilage zu Bratwurst – Hier sind die Besten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen